Online-Begleitung "Mit unseren Tieren durch die Raunächte"


Was sind die Raunächte?

 

Die Raunächte (auch Rauhnächte genannt) sind die magischen Nächte und Tage rund um Weihnachten und Neujahr und diese werden vielerorts mit verschiedenen Brauchtümern und Ritualen gefeiert. Den Rahmen dieser Zeitspanne gibt Weihnachten, das zu Beginn steht, und der Dreikönigstag, mit dem die Raunächte enden. Diese Tage und Nächte können zum Räuchern, Orakeln und vor allem zum Innehalten und Reflektieren genützt werden. Auch tut es gut, in dieser Zeit das alte Jahr loszulassen und sich auf das neue Jahr einzustimmen.

 

Warum dieser Kurs?

 

In den vergangenen Jahren habe ich mich immer wieder einmal mit den Raunächten befasst, geräuchert Rituale gemacht und Tagebuch geschrieben. Doch so ganz fand ich nicht in die Thematik hinein und habe mir deshalb überlegt, was denn noch fehlt ... und ich kam zu dem Schluss, dass mir als Tierkommunikatorin natürlich die Tiere fehlen! Und so möchte ich gerne eine Raunacht-Begleitung anbieten, die nicht nur uns Menschen, sondern auch unsere Tiere mit einschließt - und zwar die lebenden wie auch die verstorbenen, denn gerade in dieser Zeit sind die Schleier zwischen den Welten dünner als sonst im Jahr

 

Was erwartet dich?

 

Ein weiterer Kurs über die Raunächte - braucht man das wirklich? Das fragte ich mich, als ich mit der Planung begonnen habe. Die Antwort ist: JA! Denn in meinem Kurs geht es wie schon erwähnt auch darum, die Tiere einzuladen, mit uns diese Zeit zu verbringen, ihnen zuzuhören und ihnen Raum zu geben. So wird es immer wieder Botschaften unserer Tiere und Krafttiere an uns geben, die ich für euch channle oder die ihr selbst channelt. Genaueres ergibt sich dann direkt im Prozess und in der Gruppe.

Inhalt

  • Ein tägliches Email morgens zur Einstimmung mit allen nötigen Infos, Themen, Fragen, Riten, Meditationen und Räuchermischungen für den jeweiligen Tag.
  • Täglicher Austausch in der Facebook-Gruppe. Dort stehe ich dir mit Rat und Tat zur Seite und es gibt die Möglichkeit, dich mit Gleichgesinnten auszutauschen. 
  • In dieser Gruppe posten wir die Botschaften unserer Tiere und Krafttiere und ich präsentiere dir jeden Tag ein neues aktuell für diesen Kurs gechanneltes Symbol und seine Botschaft. 

Einstieg und Dauer

Vorbereitung am 21. Dezember; täglicher Austausch zwischen 25. Dezember und 6. Januar

Die Raunächte korrespondieren mit den zwölf Monaten, was bedeutet, dass die erste Raunacht für den Januar steht, die zweite für den Februar und so weiter. Wir beginnen am 21. Dezember mit etwas Theorie und einer gemeinsamen Meditation. Die erste Raunacht ist die vom 24. auf den 25. Dezember und somit starten wir am Morgen des 25. Dezembers und treffen uns täglich bis 6. Januar. 

 

Ort des Kurses

Bei dir zu Hause :-)

 

Voraussetzungen

Persönliche Voraussetzungen: Du brauchst kein Vorwissen bezüglich Raunächte Meditationen oder Tierkommunikation. Vorausgesetzt wird jedoch Offenheit und die Bereitschaft, Neues zu lernen und zu probieren.

Technische Voraussetzungen: Internetverbindung für das Lesen meiner Emails und ein Facebook-Account für den Austausch in der Gruppe.

 

Ablauf

Nachdem du über den Warenkorb (gleich unten) den Kurs gebucht und bezahlt hast, setze ich dich auf die Liste und du bekommst am 21. Dezember die erste Email von mir. Ein paar Tage davor erhältst du außerdem die Einladung zur Facebookgruppe und rechtzeitig vorher auch eine Liste mit allem, was du für die Räucherungen brauchst (falls du räuchern möchtest). 

 

Falls du weitere Fragen dazu hast, schreibe mir bitte eine Nachricht auf info@de-anima at oder nütze das Kontaktformular

 

Ich freue mich sehr darüber, wenn ich auch mit DIR diese heilige Zeit verbringen darf! 

 


Onlinekurs "Mit unseren Tieren durch die Raunächte"

49,00 €


Onlinekurs "Mit unseren Tieren durch die Raunächte"

 

Meinen aktuellen und ehemaligen Teilnehmer aus dem "All-in-One"-Tierkommunikationskurs gewähre ich einen Rabatt von -20%

49,00 €

39,00 €