Online-Begleitung "Mit unseren Tieren durch die Raunächte"


Die Anmeldung für den Raunächtekurs 2020/21 startet am 1. November 2020 - an diesem Tag findest du hier den Link zur Buchungsmöglichkeit


Was sind die Raunächte?

 

Die Raunächte sind die magischen Nächte und Tage rund um Weihnachten und Neujahr und diese werden vielerorts mit verschiedenen Brauchtümern und Ritualen gefeiert. Den Rahmen dieser Zeitspanne gibt Weihnachten, das zu Beginn steht, und der Dreikönigstag, mit dem die Raunächte enden. Diese Tage und Nächte können zum Räuchern, Orakeln und vor allem zum Innehalten und Reflektieren genützt werden. Auch tut es gut, in dieser Zeit das alte Jahr loszulassen und sich auf das neue Jahr einzustimmen.

 

Warum dieser Kurs?

 

In den vergangenen Jahren habe ich mich immer wieder einmal mit den Raunächten befasst, geräuchert Rituale gemacht und Tagebuch geschrieben. Doch so ganz fand ich nicht in die Thematik hinein und habe mir deshalb überlegt, was denn noch fehlt ...

Und ich kam zu dem Schluss, dass mir als Tierkommunikatorin natürlich die Tiere fehlen! Und so habe ich in den vergangenen beiden Jahren diese Raunacht-Begleitung angeboten, die nicht nur uns Menschen, sondern auch unsere Tiere mit einschließt - und zwar die lebenden wie auch die verstorbenen, denn gerade in dieser Zeit sind die Schleier zwischen den Welten dünner als sonst im Jahr. Gemeinsam mit insgesamt mehr als 100 Gleichgesinnten sind so die beiden vergangenen Raunächte zu einer wahrhaft zauberhaften Zeit für uns alle geworden 💞 

 

Was erwartet dich?

 

Im Unterschied zu vielen anderen Raunächtekursen geht es wie schon erwähnt in dieser Begleitung vor allem darum, die Tiere einzuladen, mit uns diese Zeit zu verbringen, ihnen zuzuhören und ihnen Raum zu geben. So wird es immer wieder Botschaften unserer Tiere und Krafttiere an uns geben, aber natürlich gibt es auch viele Infos, Reflexionsfragen und Meditationen, wobei du dir für dich genau das herausnehmen kannst, was sich gerade stimmig anfühlt und dir gut tut. 


Inhalt

 

✅ Ein tägliches Email abends zur Einstimmung auf die kommende Raunacht mit dem Zugangslink zum Kursbereich. In diesem findest du 

  • wichtige Infos, Themen und Riten für die kommende Raunacht als PDF
  • hilfreiche Reflexionsfragen zur jeweiligen Raunacht ebenfalls als PDF
  • jeweils eine Meditationen für die kommende Raunacht als Audio-Download
  • das jeweilige Monatssymbol mit seiner Botschaft als Download

 

✅ Täglicher Austausch in der Facebook-Gruppe 

  • Dort stehe ich dir mit Rat und Tat zur Seite und es gibt die Möglichkeit, dich mit Gleichgesinnten auszutauschen.
  • Ebenfalls in der Gruppe findet der Austausch über die Gespräche mit den Tieren und Krafttiere statt.
  • In dieser Gruppe kannst du dich so intensiv einbringen, wie du möchtest - es besteht kein MUSS, sondern ein DARF.

Einstieg und Dauer

 

Nach ein paar vorbereitenden Mails geht es ab dem 24. Dezember offiziell los mit dem täglichen Austausch bis zum 6. Januar. 

 

Ort des Kurses

Bei dir zu Hause 

 

Voraussetzungen

Persönliche Voraussetzungen: Du brauchst kein Vorwissen bezüglich Raunächte, Meditationen oder Tierkommunikation. Vorausgesetzt wird jedoch Offenheit und die Bereitschaft, Neues zu lernen und zu probieren.

Technische Voraussetzungen: Internetverbindung für das Lesen meiner Emails und ein Facebook-Account für den Austausch in der Gruppe.

 

Ablauf

Nachdem du den Kurs gebucht und bezahlt hast, setze ich dich auf die Liste und du bekommst am 21. Dezember die erste Email von mir mit der Einladung in die Facebookgruppe.

 

Bitte beachte, dass es bei dieser Begleitung eine beschränkte Teilnehmerzahl gibt und buche den Kurs rechtzeitig, damit ich dir deinen Platz garantieren kann.  

 

Falls du weitere Fragen dazu hast, schreibe mir bitte eine Nachricht auf info@de-anima at oder nütze das Kontaktformular

 

Ich freue mich sehr darüber, wenn ich auch mit DIR diese magische Zeit verbringen darf 🌟

 

Anmeldeschluss ist Samstag, der 21. Dezember 2019! 

 


Die Anmeldung für den Raunächtekurs 2020/21 startet am 1. November 2020 - an diesem Tag findest du hier den Link zur Buchungsmöglichkeit


Teilnehmerstimmen der vergangenen Raunachts-Begleitungen:


Sonja: "Von diesem Kurs habe ich gerade zu rechten Zeit gelesen und mich Gott sei dank angemeldet. Ich übertreibe nicht, dass ich viel gelernt habe und die Leichtigkeit mich durch den ganzen Kurs begleitet hat. Ich werde sie jetzt dauerhaft in mein Leben integrieren. Ich glaube für mich war es so wunderbar, weil die Tiere miteingebunden waren und Christina du hast so eine wundervolle Gabe zu nichts zu drängen aber man möchte dann doch tun und rafft sich von sich aus auf und empfindet dann so viel Freude. Zumindest bei mir ist es so und ich möchte nochmals danke sagen-dir liebe Christina und all den lieben Teilnehmer ♥️"


Szilvia: "Es war eine sehr schöne Zeit mit euch, danke nochmals für alles. Diese Erlebnisse werden für das ganze Jahr positiv und leuchtend ausstrahlen!"


Claudia: "Es war eine tolle Idee, die Tiere in die Raunächte miteinbeziehen. Die Idee war SPITZE und es hat sich gelohnt!!! DANKE ❤ 😊. Es war eine so tolle Gruppe, da kam soviel Herzlichkeit rüber, ich hab mich auch gut aufgehoben gefühlt. Man sollte wirklich viel mehr in die Stille gehen und darauf hören, was uns Tiere zu sagen haben, auch wenn sie für uns nicht immer sichtbar sind. Dennoch können wir von allen Tieren, ob es nun unsere eigenen sind, tote oder die in der Natur lebenden, soviel lernen, wir müssen nur zuhören und uns auf sie einlassen. Ich würde es mir von jedem einzelnen Mensch auf Erden wünschen. Es waren wunderschöne zwei Wochen, in denen ich viel dazugelernt habe. Vielen Dank ❤"


Petra: "An dieser Stelle ein großes Danke an dich, liebe Christina, für den tollen Kurs. Er ist sehr liebevoll gestaltet und ich habe mich gut aufgehoben gefühlt, auch der Austausch in der Gruppe war eine sehr positive Erfahrung, danke an alle Menschen und Tiere, die mit dabei waren! Meine wichtigste Erkenntnis ist, dass ich auf dem richtigen Weg bin, dem Weg der Liebe und des vertrauensvollen Miteinanders, und wie wichtig es ist, neben dem Verstand auch auf das Herz und die innere Stimme und auch auf die geliebten Tiere zu hören. Es waren zwei schöne Wochen, habe die Raunächte davor noch nie so intensiv erlebt ❤"


Karin: "Ich habe für mich viele neue Anregungen mitgenommen und das freut mich sehr. Auch das Symbole malen hat es mir angetan und das möchte ich nun regelmäßig machen. Danke von Herzen, liebe Christina, dass Du das möglich gemacht hast. Da ich durch die Arbeit nicht so intensiv mitmachen konnte, werde ich das Jahr über jeden Monat einzeln noch anschauen ❤"


Gabi: "Christina, es waren für mich sehr prägende emotionale Tage. Durch deine liebevolle Begleitung ist es mir gelungen, einiges an Altlasten loszuwerden und auch weiterhin an noch nicht gelösten Themen zu arbeiten. Einige deiner empfohlen Rituale werde ich das Jahr hindurch beibehalten. Ich habe mich in der Gruppe sehr wohl gefühlt und es gefällt mir, wie unterschiedlich Themen aufgegriffen wurden. Danke an meinen Schutzengel in Menschengestalt und Christina, ich freue mich auf ein neues gemeinsames Jahr. Alles Liebe und Dankeschön vom ganzen Herzen 💕"


Janine: "Ihr alle habt mir bereits aus dem Herzen gesprochen: Ein herzliches Dankeschön an alle! Die Raunächte so intensiv erleben zu dürfen, ist ein Privileg von uns allen, dank Dir, liebste Christina! Du darfst nun stolz die Früchte Deiner wochenlangen Vorbereitungsarbeiten ernten und Dich guten Gewissens zurüklehnen. DANKE! Einer meiner wichtigsten Erkenntnisse, die ich bestimmt im neuen Jahr umsetzen werden, ist auf das Herz zu hören und zwischendurch immer wieder Herzensdinge zu tun. Egal, wann, egal wo. Hauptsache, dass auch dieser Teil genährt wird. Und ja, vermehrt auf unsere Vierbeiner zu hören. Und wenn sie dann eine Meditation mit uns wünschen: TUN! Christina stellt uns eine so breite Palette von wunderbaren, berührenden Mediationen zur Verfügung, da bleibt einem lediglich die Qual der Wahl! Ich habe viel lernen dürfen und spüre, dass das Erlernte noch lange, lange nachhallen wird. Alles zu seiner Zeit ❤️" 


Iris: "Ich habe mich wundervoll begleitet gefühlt. Einerseits so frei, meine Gedanken teilen oder für mich behalten zu dürfen. Und andererseits deine Kommentare und Gedanken der anderen in dieser besonderen Zeit erfahren zu können. Ich würde es wieder so machen 😊"


Sonja: "Ich fühlte mich auch dieses Jahr sehr gut aufgehoben und betreut. Danke ♥️"


Sylvia: "Liebe Christina, auch von mir ein Dankeschön für diese Raunächte. Es waren wieder wunderbare Meditationen und zauberschöne Gespräche mit der geistigen Welt. Deine Kurse sind einfach schön 💕"


Kerstin: "Danke für die sehr angenehme Atmosphäre in der Gruppe und deine liebevolle Begleitung 💖"


Anke: "Ich bin froh auch dieses Jahr die Raunächste in einer Deiner Gruppen gewesen zu sein. Es holt mich ein Stück in die Besinnung auf die Wichtigkeit der Gemeinschaft gerade in dieser stressigen Zeit. Vielen Dank dafür!"


Ina: "Vielen lieben Dank, Christina ✨ Es war wunderschön, mit dir durch die Raunächte gehen zu dürfen. Dein großer Aufwand und die Emails zeigen dein Herzblut in deiner Arbeit. Du gibst dir sehr viel Mühe 💕

Die Begleitung war verständlich und ohne Druck und jeder konnte es für sich stimmig ausführen. Das hat mir persönlich sehr gut gefallen. Deine Tipps und Anregungen haben mir sehr geholfen und ich habe mir gerne die Zeit genommen, die Raunächte so intensiv, wie es für mich möglich war, zu spüren und das zu empfangen, was für mich zu diesem Zeitpunkt wichtig war. Mach weiter so! Du hast auch eine liebevolle Art, die Themen rüber zu bringen und man bekommt immer eine Antwort oder ein "like" von Dir! 

Ich wünsche Dir weiterhin viel Erfolg und Freude an deiner Arbeit! 😇"


Janine: "Für mich fühlte sich alles sehr stimmig an. Ich fühlte mich niemals unter Druck gesetzt, aktiv zu kommentieren. Enorm geschätzt habe ich den gegenseitigen Respekt und die Offenheit aller Teilnehmer, teils sehr berührende Erfahrungen mit den anderen zu teilen. Es war perfekt, so wie es war 👏🙏"