Jahresbegleitung "Mit unseren Tieren und spirituellen Begleitern durch 2022"


Wenn du 2022 gemeinsam mit deinen Haustieren, Krafttieren, Lichtwesen, einer Gruppe an Gleichgesinnten und mir bewusst erleben möchtest, ist diese Jahresbegleitung die richtige für dich.

 

In einer privaten und wertschätzenden Facebookgruppe kannst du dich den jeweiligen Monatsthemen widmen, mit deinen Tieren und den Lichtwesen in Kontakt treten, dich mit der Gruppe austauschen und Fragen stellen. Ich werde jeden Montag das jeweilige Monatsthema in einer Facette beleuchten und Anleitungen und Tipps geben, wie du dich diesem nähern kannst. Geführte Meditationen und meine Symbole unterstützen dich dabei, ebenso wie die anderen Gruppenmitglieder und Botschaften deiner Tiere und der Geistige Welt.

 

Diese Monatsthemen sind die zwölf Tagesthemen der Raunächtebegleitung, die wir uns jeweils genauer anschauen und uns diesen widmen mittels Meditationen, Reflexionsfragen, den gegenseitigen Austausch  und den Gesprächen mit unseren Tieren und der geistigen Welt.  Die Themen sind beispielsweise Stille, Heimat, Regeneration, Wahrheit, Frieden, Leichtigkeit, Feiern, Dankbarkeit und einiges mehr. 

 

Hauptaugenmerk liegt in dieser Jahresbegleitung neben der genaueren Betrachtung der jeweiligen Themen (auf die du dich so viel oder wenig einlassen kannst, wie du gerade möchtest) vor allem darin, deine Verbindung zu den Tieren, den Lichtwesen und den Krafttieren zu stärken und zu erkennen, dass dich diese sehr gerne in deiner Entwicklung unterstützen. Deshalb wird es im Laufe des Jahres auch immer wieder Gesprächsrunden mit den lebenden und verstorbenen Tieren der Teilnehmer geben und du kannst dadurch die Tierkommunikation üben. Diese Übungsrunden sind völlig freiwillig. 


Inhalt der Jahresbegleitung:

 

✅ 52 Impulse zu den jeweiligen Monatsthemen, Symbole, Meditationen und Reflexionsfragen, die du  bearbeiten und mit der Gruppe teilen kannst.

 

✅ Regelmäßige Botschaften der Krafttiere und Lichtwesen

 

✅ Regelmäßiger Austausch in der Facebook-Gruppe mit Gleichgesinnten

 

✅ Regelmäßige Gesprächsrunden mit den Tieren der Teilnehmer

 

🌟 Du kannst dich in diese Aufgaben so viel oder wenig einbringen, wie du gerade möchtest 🌟

🌟 Verstehe alles als Einladung und nichts als Muss 🌟

 


Einstieg und Dauer

Nach deiner Buchung und Bezahlung sende ich dir rechtzeitig per Mail den Link zur Facebookgruppe und wir starten gemeinsam am 10. Januar 2022. Die Jahresbegleitung 2022 endet am 6. Januar 2023. 

 

Ort des Kurses

Online in einer privaten Facebookgruppe

 

Persönliche Voraussetzungen: Du benötigst kein Vorwissen bezüglich Tierkommunikation, Channelings oder Meditationen, jedoch ist dieses von Vorteil. 

 

Technische Voraussetzungen: Ein Facebook-Account für das Lesen der Wochenimpulse und den Austausch in der Gruppe. 

  

Ich freue mich sehr darüber, wenn ich mit DIR das Jahr 2022 verbringen darf! 😊

 


Jahresbegleitung "Mit unseren Tieren und spirituellen Begleitern durch 2022"

59,00 €


Fragen und Antworten


Muss ich jeden Tag online sein?

 

In dieser Jahresbegleitung gibt es keinen Druck oder Übungen, die man bearbeiten "muss", sondern du kannst selbst entscheiden, wie viel du dich einbringen möchtest - auch manchmal mehr und manchmal weniger, je nachdem, wie es eine Zeit erlaubt. Es ist ein Ort der gegenseitigen Inspiration und Unterstützung und eine gute Möglichkeit, mit den Menschen in Kontakt zu bleiben, die du bereits kennst, und um neue Menschen kennenzulernen.

 

Macht es etwas, wenn ich mal zwei oder drei Wochen im Urlaub und somit nicht mit dabei sein kann?

 

Ich veröffentliche zwar immer am ersten Montag im Monat ein neues Thema mit Meditationen und Reflexionsfragen, doch du kannst selbstverständlich auch für eine Weile aussetzen oder diese erst später bearbeiten. 

 

Ich mache gerade eine große und zeitintensive Ausbildung, schaffe ich zusätzlich noch deine?

 

Diese Begleitung schafft einen äußeren Rahmen für deine innere Entwicklung, und sie sehr du diesen Rahmen ausschöpfst, liegt ganz bei dir. Die Meditationen und Reflexionsfragen kosten dir nicht mehr Zeit, sondern schenken dir sogar Zeit, weil du lernst, diese bewusst mit dir und deinen Tieren zu verbringen.