Newsletter Oktober 2014


Meine lieben Leserinnen und Leser,

 

ich freue mich sehr, Sie auch im Oktober zu einer neuen Ausgabe meines Newsletters begrüßen zu dürfen. Schon seit einiger Zeit zeichnet sich die Qualität dieses Monats ab, denn überall wo ich hinschaue, sehe, lese und spüre ich Dankbarkeit. Auf Facebook gibt es seit einiger Zeit die Dankbarkeits-Challenge, wo man aufgefordert wird, jeden Tag drei Dinge zu posten, für die man dankbar ist. Auch das Erntedankfest fällt auf den ersten Sonntag im Oktober und ganz stark wurde der Ruf, ein Symbol für Dankbarkeit zu malen - natürlich mit den wunderbaren Herbstfarben.

 

Machen wir uns gemeinsam in diesem Monat bewusst, was wir dieses Jahr gesät und geerntet haben und vor allem - lassen Sie uns dafür dankbar sein! 


Symbol Dankbarkeit

Hast du das Gefühl, zu wenig zu haben? 

Vielleicht sogar das Gefühl, nichts zu haben?

Zu wenig zu besitzen? Zu wenig zu sein? 

Zu wenig erreicht zu haben?

 

Komme zur Ruhe, atme tief durch und werde dir all der Momente,

Erinnerungen und Erfahrungen bewusst,

die du im Laufe deines Lebens erfahren durftest.

 

Sieh dich um, den Stuhl auf dem du sitzt. 

Den Computer, mit dem du das hier liest. 

Deine Augen, die das hier lesen.  

Dein Gehirn, das dies hier aufnimmt.

 

Und dann sei dankbar. Sage oder denke einfach nur DANKE.

Und dann spüre nach. Ströme den Dank nach außen.

Wie fühlst du dich jetzt? Leichter und gleichzeitig voller?

Mache diese Übung jeden Tag morgens und abends

Und schon wirst du dich nie wieder leer fühlen.

 

Lesen Sie mehr über die Wirkungsweise und Anwendung der Symbole hier.


Eröffnung des Webshops

All jene, die meinen Newsletter abonniert haben, bekamen rechtzeitig zur Eröffnung meines Webshops bereits eine Einladung von mir. Nun möchte ich gerne nochmals darauf hinweisen, das ab sofort eine zahlreiche Auswahl an Symbolen zum Verkauf steht sowie meine Fernlehrgänge bequem buchbar und per Paypal oder Überweisung mit wenigen Klicks zahlbar sind.

 

Die ersten positiven Feedbacks sowohl auf den Shop als auch auf die Symbole sind bereits bei mir eingelangt und ich freue mich sehr, Ihnen mein Herzensthema auch auf diesem Wg näher bringen zu können.


Hier geht es zum Webshop von De Anima. 


Der Luis Trenker der Hundewelt - oder wie man mit grauen Schnauzen richtig wandern geht

Dave erzählt uns, was er über das Wandern mit älteren Hunden denkt und bittet darum, seine Tipps zu beherzigen.

 

Heute möchte ich mit euch über das Wandern mit grauen Schnauzen sprechen. Also meine Schnauze ist ja schon immer weiß und wird auch niemals grau, aber ihr wisst, was ich meine: Das Wandern mit in die Jahre gekommenen Hunden. Meine Menschen und ich sind ja richtige Flachländer, auch wenn ich ein Highlander bin, lesen Sie mehr ... 


Die Botschaft der Spinne

Ich muss ehrlich gestehen, Spinnen gehören nicht zu meinen Lieblingstieren - ich schaffe es ja nicht einmal, ein Foto einer Spinne hierher zu posten. Ich habe schon mit zahlreichen Spinnen kommuniziert, meditiert und mich auch in ihren Körper hineinversetzt. Das alles hilft nichts und ich fühle mich in deren Gegenwart einfach nicht wohl, so ehrlich muss ich sein.


Nichtsdestotrotz haben mich Spinnen in den letzten Wochen regelrecht verfolgt - zweimal bin ich beinahe in die wunderschönen Netze der im Herbst so ausgewachsenen und richtig großen Kreuzspinnen gelaufen, und auch im Internet stolpere ich immer wieder über Fotos dieser Tiere. Lassen wir nun die Spinne mit ihrer geheimnisvollen Botschaft zu Wort kommen: 

Wenn ich in dein Leben krabble, dann möchte ich dich auf dunkle Ecken deiner Seele aufmerksam machen. Ich stehe in Verbindung mit den Ahnen, den Verstorbenen und Wesen aus anderen Leben. So gesehen bin ich der perfekte Begleiter in die dunkle und stille Hälfte des Jahres, die nun beginnt.


Ich lerne dich zu verstehen, dass es keine Zufälle gibt und dass alles miteinander in Verbindung steht. Alles hat seinen Sinn, seinen Platz und seine Verbindung zu einem selbst. Erkenne, dass du Teil eines großen Ganzen bist und dass alles miteinander verwoben ist. Wenn du dich in einem Netz verfangen hast, sei es das Netz einer unliebsamen Beziehung, eines Gedankenmusters oder einer Handlung, dann helfe ich dir, dich daraus zu befreien. 


Lesen Sie hier mehr über Krafttiere und wie sie uns helfen können.


Falls Sie über meine Webseite auf den Newsletter gekommen sind und sich Ihre Emailadresse noch nicht in meinem Verteiler befindet, so möchte ich Sie herzlich dazu einladen, sich hier einzutragen. 

Als Willkommensgeschenk erwartet Sie ein guter Freund, der Sie gleichermaßen beschützt als auch beflügelt. Lassen Sie sich überraschen!


Ich hoffe, Sie hatten viel Freude beim Lesen der Botschaften vom Oktober-Symbol, von Dave und der Spinne und ich freue mich besonders über Ihren Besuch in meinem Webshop. 


Für heute möchte ich mich ganz herzliche bei Ihnen bedanken für´s Lesen meines Newsletters, für Ihr Interesse und Ihre Zeit.


Ich wünsche Ihnen einen goldenen Oktober und wir sehen uns dann wieder, wenn es heißt ... 

This is Halloween!


Ihre/Eure 

Christina