Newsletter März 2018


Liebe Leserin, lieber Leser,

als ich gestern Abend das Konzept für den Newsletter schrieb, stand gleich zu Beginn "Nun ist er da, der Frühling!" Und als ich heute Morgen aus dem Fenster gesehen habe, war jemand anderer da, nämlich der Winter! Denn über Nacht hat Frau Holle erneut ihre Laken ausgeschüttelt und die Landschaft erstrahlt in strahlendem Weiß. Dennoch kann ich ihn schon spüren, den Frühling, auch wenn er sich derzeit unter einer Schneeschicht versteckt. Die Tage werden deutlich länger, die Sonne nimmt an Kraft zu und die Vögel zwitschern bereits ihr tägliches Morgenlied. Und auch bei mir herrscht Aufbruchstimmung und so kann ich dir heute zwei neue Angebote präsentieren und wünsche dir viel Freue beim Lesen. 


Symbol März

Im Januar ging es darum, sich seiner Wurzeln bewusst zu werden und im Februar, sich mit der Geistigen Welt zu verbinden. Im März geht es nun darum, die Verbindung zwischen diesen beiden Ebenen herzustellen und sich seiner Mitte und der Herzensebene bewusst zu werden. 

 

Der März ist ein guter Monat, um mit all jenen in Kontakt zu treten, die wir in diesem Leben liebgewonnen haben, Menschen wie auch Tiere. Denn die Tiere kommunizieren ja sehr stark auf Herzensebene und die Tierkommunikation findet ebenfalls auf dieser Ebene statt. Doch auch wenn du noch nicht so genau weißt, wie Tierkommunikation denn eigentlich funktioniert, kannst du dich mit deinem Tier verbinden. Öffne dein Herz und lass die Liebe zu deinem Tier aus ihm heraus und zu deinem Tier hin fließen - und dann schau, was passiert, was du fühlst, wie es dir damit geht und wie dein Tier reagiert. Mehr ist es nicht - und auch nicht weniger. 

 

Der März ist außerdem ein idealer Monat, um sich mit der Natur zu verbinden, neue Kraft in ihr zu tanken, den Blumen beim Wachsen zuzusehen und die wiederkehrende Kraft und Schönheit zu bewundern. 

 

Dieses Symbol ist als Original ab sofort bis zum Monatsletzten zum Sonderpreis von € 20,00 erhältlich. Bitte schicke mir dazu eine kurze Nachricht.


NEU *** Onlineausbildung Tierkommunikation und Tierenergetik ***

Seit fünf Jahren begleite ich bereits mit meinen drei Kursen (Basis, Aufbau und Spezial) zahlreiche Menschen auf ihrem Weg zur Tierkommunikation und sehe mit Freude, wie sich dadurch ihr Leben und natürlich auch das ihrer Tiere zum Guten hin verbessert. Einige Absolventen haben sich bereits nach diesen Kursen selbständig gemacht und sind erfolgreich und glücklich in ihrem Tun. Und doch gibt es bei Vielen nach dem Kursabschluss den Wunsch, noch mehr zu lernen und tiefer in die Materie einzusteigen - nicht nur im Bereich der Tierkommunikation, sondern auch in den Bereichen Energetik und Spiritualität. So habe ich beschlossen, eine umfangreiche Ausbildung anzubieten, die ich dir nun sehr gerne vorstellen möchte.

 

Starttermin ist der 1. April 2018.

 

Nähere Infos zu dieser Onlineausbildung gibt es hier. 


Neue kostenlose Mediation ab 21. März online

Loslassen ist gerade in der Fastenzeit in aller Munde, doch wie wir alle wissen: Leichter gesagt als getan. Gleich vorweg, ich bin kein Freund von gutgemeinten Ratschlägen wie "Du MUSST endlich loslassen, dann geht es dir besser". Denn ganz ehrlich: Wir MÜSSEN gar nichts. Und schon gar nicht loslassen, wenn wir das nicht möchten. Doch was Sinn macht ist, sich erst einmal anzuschauen, WORAN wir denn eigentlich festhalten und dann, ja dann, kann das eine oder andere ganz von alleine gehen.  

 

Und welche Zeit könnte eben besser dafür geeignet sein als die Fastenzeit und der Frühlingsbeginn. Lasst uns gemeinsam leichter und friedvoller in diese neue Jahreszeit starten mit der Meditation "Loslassen und Frieden finden", die ich dir ab dem 21. März kostenlos zur Verfügung stelle. 

 

Du kannst die Meditation alleine machen oder gemeinsam in der virtuellen Gruppe am 21. März um 20:00. Ganz so, wie du es möchtest. Den Link zur Meditation erhältst du in einem gesonderten Mail zwei Tage vor der Meditation.

 

 Falls du mit dabei sein möchtest, meinen Newsletter aber noch nicht abonniert hast, kannst du dies jederzeit hier machen


Facebook-Gruppe "De Anima Ganzheitliche Tierkommunikation"

Vielen Dank an Alle, die nicht locker gelassen und mich immer wieder gefragt haben, ob ich denn nun endlich eine Facebook-Gruppe gründen möchte ;-). Gestern war es soweit: Diese Gruppe ist für alle Menschen, die ich in meiner Arbeit als Tierkommunikatorin und Energetikerin bereits kennenlernen durfte, die meine Kurse besuchen, Newsletter abonniert haben oder die sich für Tierkommunikation, so wie ich sie praktiziere, interessieren. 

 

Ich würde mich von ganzem Herzen freuen, wenn auch DU in meine Gruppe kommst. Bitte beantworte die beiden Fragen, die du nach der Beitrittsanfrage erhältst, damit ich dich zuordnen kann (falls wir noch keinen persönlichen Kontakt hatten). Ich danke dir und freue mich auf einen regen Austausch!


Nun erwarte ich schon sehnsüchtig den Beginn meiner Fastenkur, denn in diesen beiden Wochen darf ich nicht nur ein paar Kilo verlieren, sondern auch inneren Ballast und alte Glaubensmuster ablegen. Dadurch komme ich wieder mehr in den Kontakt mit meinem Inneren und starte frischer und freier in den Frühling :-) 

 

Da wir uns mit dem nächsten Newsletter erst wieder nach Ostern lesen werden,

wünsche ich dir und deiner Familie schon heute ein wundervolles Osterfest

und bis dahin einen warmen und sonnigen März. 

 

Ich sage von Herzen DANKE für deine Zeit und dein Interesse.

Alles Liebe

 

Christina